Auszahlungsvoraussetzung

Der Darlehensgeber nennt im Darlehensvertrag bestimmte Voraussetzungen, die vor Auszahlung des Darlehens erfüllt sein müssen. In der Regel handelt es sich um die Vorlage bestimmter Unterlagen wie Kaufvertrag, Bauunterlagen oder Einkommensnachweise. Bei einer Baufinanzierung ist die ranggerechte Eintragung der Grundschuld eine wesentliche Voraussetzung zur Valutierung des Darlehens. Bei denkmalgeschützten Immobilien zählt die Genehmigung der Sanierungsmaßnahmen durch die jeweilige Denkmalbehörde zu den Auszahlungsvoraussetzungen. Beim Kauf einer Eigentumswohnung ist die Vorlage der Teilungserklärung erforderlich.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies inkl. Tracking zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur funktionelle Cookies zulassen:
    Nur Cookies, die zur Funktionalität der Website beitragen. Hier findet kein Tracking oder eine Analyse statt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück