Mehr...als nur Denkmalimmobilien

Slider image

Ihre Vorteile:

Denkmalgeschützte Immobilien sind eine attraktive Form der Kapitalanlage.

Mit der richtigen Objektauswahl profitieren Sie von Sicherheit, hohen Renditen und lukrativen Steuervorteilen. Wir helfen Ihnen dabei, die optimale Wahl zu treffen.

Von der Erstberatung bis zur Abnahme des Projekts, bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.

Standorte:

  • Wählen Sie direkt den Standort aus, der Sie interessiert
  • Hier finden Sie eine Standortbeschreibung
  • sowie eine Einschätzung der relevantesten Stadtteile

Vermietung & Co:

  • Schnelle unkomplizierte Erstvermietung
  • Professionelles Vermietungs- und Verwaltungsmanagement
  • ein Ansprechpartner für alle Fragen rund um Denkmalimmobilien

Warum gerade Bestwert?

Der Erwerb von (Denkmal)-Immobilien ist Vertrauenssache. Damit Ihr Vertrauen bei uns gut aufgehoben ist, bieten wir Ihnen mehr als das Übliche: Transparenz, Ehrlichkeit und die Bereitschaft, unsere Leistungen um Ihre Extrawünsche zu erweitern.

Denkmalimmobilien finden leicht gemacht:

Keine Lust auf langes Suchen? Unsere Objektsuche zeigt Ihnen auf einen Klick Kapitalanlageimmobilien in Ihrer Region oder einem anderen Teil Deutschlands. Der schnelle Weg für einen ersten Überblick unserer Denkmalschutz Objekte.


Denkmalimmobilien & Denkmalschutz-Objekte als rentable Kapitalanlage

Immobilien gelten seit jeher als eine sichere Kapitalanlage, die auch in Zeiten einer Inflation nicht an Wert verliert. Eine Immobilie bringt gegenüber herkömmlichen Geldanlagen mehr Sicherheit, sehr zum Vorteil der Kapitalanleger.

Nun lässt sich aber auch im Immobiliensegment die Wertschöpfung steigern, nämlich mit Denkmalimmobilien & Baudenkmalen. Objekte unter dem Denkmalschutz sind Kulturgüter und Zeitzeugen vergangener Epochen, weshalb Bund, Länder und Kommunen an der Erhaltung denkmalgeschützter Immobilien für zukünftige Generationen Interesse haben und diese mit Steuervorteilen besonders fördern. Denn Eigennutzer und Kapitalanleger profitieren zugleich von den lukrativen Abschreibungsmöglichkeiten bei Denkmalimmobilien. So ist für Investoren eine Abschreibung von bis zu 100 Prozent der Sanierungskosten einer denkmalgeschützten Immobilie über einen Zeitraum von zwölf Jahren gesetzlich verankert. Darüber hinaus können auch die Zinszahlungen vollständig steuerlich geltend gemacht werden, weshalb sich bei entsprechender Steuerlast diese mit Denkmalschutz Immobilien enorm verringern lässt.

Davon abgesehen erreicht eine denkmalgeschützte Immobilie, die sich fast ausschließlich in der begehrten Innenstadtlage befindet, eine denkbar hohe Rendite, die sich aus der Vermietung der nach Denkmalschutzauflagen sanierten Immobilien ergibt. Denn sanierte Wohnungen in Denkmalschutz-Objekten bieten mit ihrer historischen Bausubstanz einen einzigartigen Charme und eine hohe Wohnqualität, für die zahlungskräftige Mieter gern bereit sind, eine angemessene Miete zu zahlen.

Aber nur gut fünf Prozent aller Immobilien in Deutschland stehen unter Denkmalschutz und noch weit weniger erfüllen die Voraussetzung für eine interessante und

werthaltige Kapitalanlage. Aus diesem Grund sollten Sie sich zum Thema Denkmalimmobilien professionell beraten lassen. Denn einzig ein Fachmann kann Ihnen bei der Auswahl der für Ihre persönliche Situation optimalen Denkmalimmobilie helfen, damit Sie den größtmöglichen Steuervorteil und die angestrebte Rendite erhalten. Und, dank des aktuell niedrigen Zinsniveaus ist eine Investition in Denkmalschutz Immobilien derzeit ausgesprochen lukrativ und eine ideale Anlageform um Steuern zu sparen.

Sie möchten Ihr Kapital auch gewinnbringend in Immobilien anlegen? Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt und lassen Sie sich unverbindlich und kostenfrei beraten.

Ihr Bestwert Team für rentable Denkmalimmobilien in Berlin, Frankfurt, Potsdam und Leipzig!