Einliegerwohnung

Eine Einliegerwohnung ist eine in sich abgeschlossene Wohnung, die mindestens 25 m² groß sein muss. Zudem muss die Wohnung über eine Küche und sanitäre Einrichtungen verfügen und eine selbständige Haushaltsführung ermöglichen.

Der Vermieter muss das Gebäude, in dem sich die Einliegerwohnung befindet, selbst bewohnen. Darüber hinaus müssen sich einige Wohnbereiche überschneiden, das kann zu Beispiel der gemeinsam mit dem Mieter genutzte Hauseingang sein. Viele Eigentümer nutzen die Einliegerwohnung als Kapitalanlage Immobilie fürs Rentenalter.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies inkl. Tracking zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur funktionelle Cookies zulassen:
    Nur Cookies, die zur Funktionalität der Website beitragen. Hier findet kein Tracking oder eine Analyse statt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück