Mietgarantie

Der hohe Wohnkomfort und die Attraktivität der Denkmal Wohnungen sichern in der Regel eine sehr gute Vermietbarkeit. Sollte es beispielsweise durch einen Mieterwechsel einmal zu einem vorübergehenden Leerstand kommen, springt der sogenannte Mietpool ein. Im Gegensatz zu einer Mietgarantie, mit der bei einer Kapitalanlage häufig gerade nach Ablauf der Garantiezeit negative Erfahrungen gemacht wurden, bietet ein Mietpool deutliche Vorteile: Alle Mieten, die für eine Immobilie bzw. eine Denkmalschutzimmobilie erwirtschaftet werden, fließen in einen gemeinsamen Pool. Aus diesem Topf erhält jeder Eigentümer, seinem Miteigentumsanteil entsprechend seinen Teil der Mieteingänge. Temporäre Mietausfälle werden auf diese Weise ausgeglichen. Ein Ausfall kann nur entstehen, wenn das gesamte Objekt nicht vermietet ist, was nahezu ausgeschlossen werden kann. Die Entscheidung, am kostenlosen Mietpool teilzunehmen bleibt dem Eigentümer einer überlassen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies inkl. Tracking zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur funktionelle Cookies zulassen:
    Nur Cookies, die zur Funktionalität der Website beitragen. Hier findet kein Tracking oder eine Analyse statt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück