Prognose Immobilienkaufpreise 2014

Immobilienexperten gehen davon aus, dass der Preisanstieg auf dem Berliner Immobilienmarkt aus einem längst fälligen Aufholprozess resultiert. Darüber hinaus sehen sie die aktuellen Preissteigerungen vor allem als Folge der realen Nachfrage nach Wohnraum. Die Gefahr einer Blasenbildung wie in anderen europäischen Ländern fürchten sie daher nicht. Im Vergleich zum Jahr 1992 lagen die Preise für Eigentumswohnungen im Jahr 2012 niedriger: Vor zwanzig Jahren mussten Anleger und Selbstnutzer für Immobilieneigentum deutlich mehr als heute bezahlen. Das heutige Marktumfeld ist in allen Wohnkategorien moderater als damals und bleibt günstig.

Weitere nützliche Informationen über die Immobilienmärkte in Berlin, Potsdam & Leipzig finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

BW Bestwert Immobilien GmbH – Ihr Partner für Denkmalschutz-Immobilien zur Kapitalanlage.

neuer: Ist eine 100% Finanzierung für Anlageimmobilien sinnvoll? / älter: Berlin dynamisch wachsender Wirtschaftsstandort