Intel baut Gigafabrik am Standort Magdeburg

Intel baut Gigafabrik am Standort Magdeburg. Der Chiphersteller Intel will Magdeburg zum Halbleiterstandort in Europa den Weg ebnen. Der kalifornische Chiphersteller will gleich mehrere Fabriken am Standort Magdeburg bauen. Zwei Werke sollen aktuell gebaut werden und sechs weitere könnten folgen, so die Planung. Für den ersten Step sind 17 Milliarden Euro eingeplant. Das Projekt von Intel hat landesweite Unterstützung in der Politik, die infrastrukturell unterstützen möchte.

2027 soll das Werk fertig gebaut sein und die Produktion beginnen, tausende Arbeitsplätze sollen bis dahin entstehen.

älter: Leipzig – Boomtown Number one in Deutschland