Deutscher Immoblienmarkt boomt weiter

Das historisch günstige Zinsniveau hält an und führt zu einer der längsten Boomphasen auf dem deutschen Immobilienmarkt. Die Kapitalanlage Immobilie erfreut sich seit Beginn der Finanzkrise ungebrochener Beliebtheit: Nach Angaben des “Manager-Magazins” wurden im vergangenen Jahr Immobilien für rund 170 Millionen Euro verkauft. Die Anleger investieren vor allem in Sachwerte und suchen inflationssichere Anlagemöglichkeiten, die sie vor allem in Immobilien finden.

Immobilien in Metropolregionen boomen am stärksten

In den deutschen Großstädten werden die Angebote daher langsam knapp. Das macht sich am deutlichen Anstieg der Quadratmeterpreise bemerkbar. In den Ballungsräumen konnte die Deutsche Bundesbank im Vergleich zu den kleineren Städten einen doppelten Preisanstieg verzeichnen. In Städten wie Berlin, Hamburg und München ziehen die Mietpreise an, der Mieterbund rechnet mit einem weiteren Anstieg. Vor allem die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum in den Metropolen stiegt rasant. In Deutschland herrscht ein auf die Metropolregionen begrenzter Immobilienboom!

Günstiges Zinsniveau macht Immobilienanlagen attraktiv

Das extrem günstige Zinsniveau lässt die Kapitalanlage Immobilie besonders lukrativ erscheinen und viele Investoren legen ihr Geld inzwischen in Betongold an. Mittelfristig ist weiterhin mit einem sehr niedrigen Kapitalmarktzins zu rechnen, so dass sich in den kommenden Jahren kaum etwas an der Situation verändern wird. Die Anlage in Bundesanleihen oder Wertpapieren ist derzeit kaum lukrativ und die Renditen in diesen Bereichen sind sehr gering. Im Vergleich dazu sind für Investoren hohe Mietrenditen bei der Anlage in eine Eigentumswohnung deutlich attraktiver. Die Investitionsbereitschaft der Deutschen steigt und sorgt für eine starke Nachfrage nach Sachwerten. Die Anleger wollen ihr Geld möglichst krisenfest anlegen und sich vor steigender Inflation schützen – der Immobilienboom ist nach Ansicht der Experten noch lange nicht vorbei!

Sie möchten mehr zum Thema Immobilienboom wissen? Oder interessieren Sie sich für eine Kapitalanlage in denkmalgeschützten Immobilien? Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich und lassen Sie sich von unseren Immobilienmakler kostenfrei beraten.

BW Bestwert – Ihr Partner für Kapitalanlage- und Denkmalschutz-Immobilien in Berlin, Potsam & Leipzig.

neuer: Berliner Einwohner: 3,75 Millionen in 2030 / älter: Berlin ist ein dynamischer Wirtschaftsstandort mit einer lebendigen Start-Up Szene